07.06.2016 | Allgemein

Zwei starke Löwen für die Blaser + Trösch AG.

Das Unternehmen aus Oberbuchsiten hat zwei neue MAN TGM 16.340 4×2 BL im Fuhrpark. Die schönen Löwen punkten durch das einfache Handling und die hohe Nutzlast.

Die Blaser + Trösch AG ist der Ansprechpartner in der Region, wenn es um Gartenmöbel, Terrassenheizungen, Grill- oder Gastechnik geht. Die beiden neuen Lkw des Outdoor-Spezialisten punkten unter anderem durch ihre hohe Nutzlast. Diese bedeutet weniger Fahrten, was unter anderem zu Einsparungen bei der Fahrer- und Fahrzeugkapazität, beim Treibstoff, bei den LSVA- und den Unterhaltsaufwänden führt, wodurch finanzielle Ressourcen für neue Investitionen geschaffen werden.

Wichtige Pluspunkte sind auch die übersichtliche Kabine und das einfach Handling des Fahrzeugs sowie die überzeugende Optik. Sicherheit ist ein wichtiges Thema, insbesondere bei Gefahrguttransporten, weshalb die Zuverlässigkeit der beiden Löwen ebenfalls ausschlaggebend war. Neben den Vorzügen der Fahrzeuge überzeugen auch die kompetente Beratung und die auf den Kunden zugeschnittenen Lösungen von MAN.

 

Bild_Blaser_Troesch_width_740
Firma Blaser + Trösch AG, www.bto-shop.ch
Fahrzeug MAN TGM 16.340 4×2 BL
Motortyp Common-Rail D0836 LFL68
Leistung 251 kW (341 PS)
Getriebe ZF 12 AS 1210 OD
Radstand 4725 mm
Achskonfiguration 340 4×2 BL
Fahrerhaus C
Aufbau Brücke mit Hebebühne
Garantiegewicht 16’000 kg

 

Zur News-Übersicht